© Nikki Zalewski - Fotolia.com

Wer ich bin? Diese Frage stelle ich mir sehr oft in meinem Leben. Wer bin ich wirklich? Meist waren es Impulse von Außen, die mich immer neu auf die Fährte der Antwort brachten. Als ich etwa 18 Jahre war, traf ich zum ersten Mal einen Heiler. Er war Amerikaner und heilte damals "in God´s name - you are healed".

Diese Begegnung hat mein Weltbild gänzlich auf den Kopf gestellt. Seit diesem Erlebnis wusste ich, dass viel mehr möglich ist, als ich mir vorstellen oder erträumen konnte. Hätte mir jemand damals gesagt, dass ich selbst einmal Heiler werde oder sogar Heiler ausbilde, ich hätte ihn mit Sicherheit laut ausgelacht.

Etwa 20 Jahre später hat eine lebensverändernde spirituelle Erfahrung mich immer mehr in die Richtung Heilung auf allen Ebenen nahezu gedrängt. Viele Jahre durfte ich von außergewöhnlichen Menschen lernen, immer mehr verstehen und das Unbegreifliche, Unsichtbare und Mystische in immer neuen Facetten erfahren.

Die Erkenntnisse der Wissenschaft der Neuzeit helfen uns immer mehr das zu verstehen, was Mystiker seit allen Zeiten schon wussten. Die Zeit ist gerade jetzt reifer denn je. Seit 2010 widme ich mein Leben zur Gänze der Aufgabe die ganzheitlichen Heilung für jedermann zugänglich zu machen und ein Verständnis dafür zu erlangen.