© Remains - Fotolia.comWir Menschen sind nicht unverwundbar und unser physischer Körper benötigt manchmal „Reparaturen“. Auch unsere Psyche ist öfter einmal  angeschlagen. So tummeln sich auch heute auf diesem Gebiet unzählige Fachleute, Spezialisten, Fachärzte, Therapeuten, Heilpraktiker, Energetiker, Psychologen, Seelsorger und andere Menschen, die sich um das Heil ihrer Patienten annehmen.

Von komplexen Organtransplantationen oder kompliziertesten Wiederherstellungen von Unfallopfern in der Schulmedizin bis hin zum brasilianischen Wunderheiler; vom Wunderkräutlein bis zum Supermedikament; vom Reha-Therapeuten bis zum Yoga Lehrer, von Könnern bis zu Blendern - es gibt auch in diesem Bereich nichts, was es nicht gibt. In all der Fülle des Angebotes ist es schwer, sich auszukennen.

Die Art und Weise wie in den verschiedensten Kulturen in der menschlichen Entwicklung geheilt wurde, ist sehr unterschiedlich und baut immer auf das jeweils geltende Weltbild. Zu den Zeiten eines von vielen Göttern beeinflussten Weltbildes, waren es vor allem als Götter verehrte Wesen, die um Heilung gebeten wurden. In unserer Epoche, in welcher das materialistische Weltbild kurz vor der Ablöse steht, ist es nur verständlich, dass die Materie orientierte Schuldmedizin noch immer das Sagen hat.

In der aktuellen Gesamtsituation ist aber folgendes auffallend:

•    Die Zahl der Kranken und auch Krankheiten wird mehr anstatt weniger.

•    Die Unzufriedenheit aller Beteiligten steigt. Das gilt für die Patienten inkl. Angehöriger ebenso wie für Ärzte, das Pflegepersonal und die Mitarbeiter im Gesundheitswesen. 

•    Es herrscht eher ein Gegeneinander, als ein Miteinander.

All dies ist ein deutliches Zeichen, dass wir etwas noch nicht richtig verstehen und dass auch dieses System, in welchem wir leben, selbst nicht in Ordnung und damit krank ist, und ebenfalls Heilung bedarf.

Mögen die nächsten Seiten dazu beitragen Heilung besser zu verstehen, und sowohl den Menschen, als auch unserem System, unserer Gesellschaft und auch dem Planeten wieder Heilung auf allen Ebenen zu ermöglichen.